Gifte

Gifte

Das Bienensterben wird im Augenblick überall diskutiert. Die Ursachen werden bei der Varroamilbe, den Giften in der Landwirtschaft  oder den Umweltgiften vermutet. Wahrscheinlich kann die Biene nur eine Kombination aus allen Ursachen derart schädigen.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie darum bitten, auch in Ihren Gärten und Balkonen möglichst keine Gifte einzusetzen. Bitte mischen Sie auch keine Gifte. Selbst wenn zwei Gifte “bienenunschädlich” sind, ist die Mischung aus verschiedenen Giften nicht mehr kalkulierbar. Wenn Reste übrig bleiben, dürfen diese nicht nach dem Motto “viel hilft viel” einfach noch darüber gekippt werden.

Wir brauchen die Bienen in den Dörfern, bei den Obstbäumen und in den Gärten.

Auf diese Weise kann jeder einzelne von uns einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Web Design
[Home] [Infos] [Schwärme] [Honig] [Gifte] [Links] [Kontakt] [Königinnenzucht] [Bilder] [Honigverkauf] [Kinder am Stand] [Imkern auf Probe] [Vereinsnachrichten]